SEIDENGLATT 
Kontakt: 0176/63254809

Lippenaufbau und Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure

Schöne Lippen fesseln Blicke, erzählen Geschichten und nehmen die Fantasie mit auf Reisen. Welche Frau wünscht sie sich nicht? Gepflegte, volle, verführerische Lippen. Mit zunehmendem Alter nimmt das Lippenvolumen ganz natürlich ab, Falten entstehen, deswegen entscheiden sich viele Frauen und auch immer mehr Männer für eine Lippenunterspritzung. Eine Lippenunterspritzung mit Hilfe des körpereigenen  Lippenfüllers Hyaluron ist eine äußerst schonende Methode für vollere Lippen, den Ausgleich von Asymmetrien oder das Auffüllen und Glätten kleiner Fältchen.

Die Vorteile von Hyaluronsäure

Am meisten greifen Spezialisten bei der Lippenunterspritzung heute auf Hyaluronsäure zurück. Verschiedene Präparate stehen zur Verfügung, die sich durch Konzentration und Volumengröße unterscheiden. Wir verwenden nur marktführende Präparate für Sie:

Teosyal PureSense Kiss 

ist ein hervorragendes Produkt speziell für die Lippenregion. Man kann es anwenden um die Lippenkonturen nachzuzeichnen, das Lippenvolumen zu erhöhen und die Mundwinkel zu liften. Dieses Produkt enthält Lidocain, was die Behandlung fast schmerzfrei macht.

Juvéderm® VOLBELLA® with Lidocaine 

wurde speziell für den Bereich Ihrer Lippen und Ihres Mundes entwickelt. Das geschmeidige Gel wird mit einer ultradünnen Nadel injiziert. Das Gel definiert die Konturen und verleiht mehr Lippenfülle.. Durch das im Gel enthaltene Hyaluronan wird Feuchtigkeit angezogen und gebunden.

 Vor der Behandlung

Wir  führen mit Ihnen ein eingehendes Beratungsgespräch, um Ihre Bedürfnisse kennenzulernen und zu erfahren, welche Regionen Ihres Gesichts Sie behandeln lassen möchten. Wir werden Ihnen alle verfügbaren Optionen erklären, damit Ihr Lippenaufspritzen mit Hyaluronsäure gerecht wird.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Nicht jedes Lippenaufspritzen 
ist gleichzusetzen mit einer Vergrößerung, denn bei der Lippenkorrektur kann auch nur die Kontur betont werden oder Asymmetrien können ausgeglichen werden.

Die Lippenvergrößerung durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist die beliebteste Technik die nicht nur zur Volumenvermehrung, sondern auch zum Modellieren der Lippen genutzt werden kann. Mit der Hyaluronsäure lassen sich verschiedene Bereiche hervorheben und betonen, so dass ein natürliches Ergebnis erreicht werden kann. Ein schöner Nebeneffekt sowohl bei der Lippenkonturierung als auch bei der Lippenvergrößerung ist auch die Reduktion der Mundfalten, welche insbesondere bei Rauchern und Sonnenanbetern den Mund vorgealtert aussehen lassen.

Ist die Behandlung Schmerzhaft?

Die geschmeidige Konsistenz der Produkte von Juvéderm und Teoxane ermöglicht eine einfache Verabreichung. Außerdem enthalten alle Produkte Lidocain, was den Behandlungskomfort erhöht.

 Wie lange hält die Wirkung

Je nach verwendetem Material und Konzentration hält die Wirkung einer Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure bis zu 12 Monate. Durchschnittlich jedoch ist mit einer sichtbaren Wirkungsdauer von ca. 4-6 Monaten zu rechnen. Wie schnell der Körper die injizierte Hyaluronsäure abbaut, hängt zusammen mit individuellen Faktoren, wie z.B. dem Lebensstil des Patienten, Wasser-Trinkmenge und Umweltbelastung.

Gibt es Nebenwirkungen?

Wie bei allen Injektionsbehandlungen können auch nach der Lippenaufbau mit Hyaluronsäure Nebenwirkungen auftreten. Diese können unmittelbar nach der Behandlung oder auch erst nach einem gewissen Zeitraum auftreten. Die Hyaluronsäure Injektion erfolgt mit einer feinen Nadel und es kann z. B. zu leichten Rötungen, Schwellungen, Blutergüssen oder einer vorübergehenden Verfärbung im behandelten Bereich kommen. Diese Reaktionen können bis zu einer Woche, gelegentlich auch länger, andauern.